Nanuk – Rottweiler

Rüde, kastriert
geboren ca. Dezember 2016 in Rumänien
groß und seit Februar in Deutschland (NRW)…

29955714_1867484839952908_48318619_o

29995715_1867484776619581_439762250_oNanuk ist ein fröhlicher, verspielter, lebhafter, pubertierender Jungrüde, der noch viel nachzuholen hat. Er ist zwar wahrscheinlich über ein Jahr alt, benimmt sich aber wie ein 6 Monate alter Jüngling.
Fremden Menschen gegenüber ist er erst einmal skeptisch. Sein Herz kann aber fix erobert werden und dann es kann nicht genug geschmust werden.
Nanuk braucht – eigentlich wie jeder Hund auch – eine konsequente, aber liebevolle Führung. Eigentlich ist Nanuk ein Weichei, nutzt aber Unsicherheiten für sich aus.

Mit den Katzen auf der Pflegestelle kommt er klar. Nanuk ist aber immer im Spielmodus, was nicht jede Katze sofort gerne mag. Mit anderen Hunden kommt er i.d.R. gut aus, Ausnahmen bestätigen die Regel.

Er läuft mittlerweile toll an der Leine, lernt sehr gerne und gut.
Er ist unglaublich agil, trotz seiner operierten Hüfte und der durchtrittigen Pfote. Er wurde Mitte März an der Hüfte operiert. Der Femurkopf wurde entfernt, so dass sein Oberschenkel nun in die Hüftpfanne eingepasst wurde. Laut der Tierklinik Duisburg-Kaiserberg wird Nanuk damit problemlos laufen und leben können. Bereits jetzt, vier Wochen nach der OP, läuft er sehr gut mit der operierten Hüfte mit.

Bis Ende April hat Nanuk Leinenzwang an der kurzen Leine, auch im Garten. Er darf noch nicht springen und hüpfen. Ihn zu bremsen ist nicht einfach.

Die verkürzte Sehne der linken Vorderpfote wird trainiert und Nanuk läuft damit sehr gut. Weitere Physiotherapie ist empfehlenswert. Elle und Speiche sind nicht ganz korrekt zusammen gewachsen, das ist aber nicht schlimm und muss nicht operiert werden.
Wir suchen für ihn ein perfektes Zuhause: Dazu gehört ein in der Erziehung konsequentes, aber liebevolles Zuhause;
Ideal wäre eine ebenerdige Wohnsituation, vlt sogar mit Garten; aber zumindest eine Wohnung, in der er – wenn überhaupt – nur ein paar Stufen laufen muss.

Für die, die es nicht wissen: Nanuk wurde in Rumänien im Oktober an der Straße gefunden mit einem gebrochenen Vorderbein und einer gebrochenen Hüfte.

mehr Infos und zur Geschichte von Nanuk auf unserer Homepage: Tierhilfe Craiova e.V.

 

Schutzgebühr: nach Absprache inkl. ausbruchssicherem Geschirr („No escape soft und safe“ von Wolters).
Bedenken Sie, dass der Hund nur mit dieser Art Geschirr an Sie übergeben wird.
Alle unsere Hunde sind gechipt und geimpft.
Heimtierausweis hat Nanuk im Gepäck.

Bitte die landesspezifischen Hundeverordnungen beachten!

Eine Vorkontrolle ist für uns unabdingbar.

Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, wir melden uns schnellstmöglich für ein telefonisches Gespräch:
Selbstauskunft

 29994184_1867484743286251_725941202_o

Geschenkidee!

Verschenken Sie einen Gutschein! Einlösbar für Toms' Hundehotel, Training bei Toms' Hundewelt oder Futter & Zubehör bei Toms' Futterhütte.
Bestellung bei info@toms-hundewelt.de